Bitcoin Bull Places Zamówienie zakupu dla każdego dostępnego BTC

Trwa dyskusja na temat potencjału Bitcoinu, który może być wart 0 dolarów, ponieważ ten składnik aktywów został stworzony z niczego i nie ma nic konkretnego, z czego można by czerpać jego wartość. W miarę jak Bitcoin rozwijał się, stawał się coraz bardziej znormalizowany i legitymizowany, obawy te wydają się coraz mniej realne, ale teraz istnieje dowód, że monety nigdy nie pójdą do zera.

Przedsiębiorca i szczery byk Bitcoin Alistair Milne zabrał do Bitfinexu ogromne zamówienie na 18,52 mln BTC. Jednakże, złożył on zlecenie kupna na 0,01$, aby uchronić monetę przed pójściem do zera, ale również jako symboliczny gest bardziej niż cokolwiek innego.

Obecnie w obiegu znajduje się około 18,5 miliona monet, więc gdyby cena nagle spadła do tych niskich poziomów, Milne nagle stałby się właścicielem każdej monety znajdującej się w obiegu, a także zapewnił, że cena na giełdzie – która również nie zawiera 18,5 miliona BTC – nie spadnie.

Jest bardzo mało prawdopodobne, że Milne naprawdę planuje posiadanie wszystkich Bitcoin Profit, jeśli osiągną ten poziom, lub koniecznie wkroczy, aby powstrzymać ich od zejścia do zera, ale symboliczny gest maluje obraz tego, który dowodzi, że Bitcoin nie zniknie do bezwartościowości.

Aby dokończyć zakup, Milne będzie musiał odłożyć na bok 185.200 dolarów – obecnie wynosi to 19,7 BTC. Aby ten gest się trzymał, byk będzie musiał zawiązać dość przyzwoitą sumę pieniędzy.

Nekrologi Bitcoinów

Przewidywano, że Bitcoin zejdzie do zera, lub „umiera“ wielokrotnie w ciągu tych lat. Ostatnio prognozy te uległy złagodzeniu, mimo że nadal istnieją krytycy wokalni, którzy nadal w to wierzą, jak Peter Schiff.

Ale nekrologi 99bitcoinsów to jeden z dobrych sposobów na śledzenie, ile razy ludzie mówili, że Bitcoin pójdzie do zera – obecnie znajduje się na rekordzie 381 ogłoszeń o śmierci Bitcoina.

Podczas gdy przewidywania zostały złagodzone, ostatni jest nadal związany z czerwca tego roku, inwestor Jim Rogers powiedział krypto walut, w tym Bitcoin będzie w końcu spadek i wszystko pójdzie do zera“.

„Ci, którzy korzystają z kryptokurrency uważają, że są mądrzejsi niż ich rządy,“ Rogers powiedział do kropki AERA. „W rzeczywistości, myślę, że mają rację. Ale ich rządy mają coś, czego ludzie kryptoflory nie mają. To jest broń. Powodem, dla którego myślę, że krypto waluta w końcu zniknie, jest to, że nie jest oparta na siłach zbrojnych władzy rządowej.“

Analysten fragen, ob Gold bereit ist

Analysten fragen, ob Gold bereit ist, über $1.800 zu steigen

Anmerkung der Redaktion: Bei so viel Marktvolatilität bleiben Sie auf dem Laufenden über die täglichen Nachrichten! Lassen Sie sich in Minutenschnelle von unserer schnellen Zusammenfassung der wichtigsten Nachrichten und Expertenmeinungen des heutigen Tages einholen. Melden Sie sich hier an! Aufbauend auf dem Schwung vom Freitag startet der Goldpreis bei Bitcoin Era mit einer starken Note in die Woche und drängt mit $1.800 je Unze wieder in Schlagdistanz zum kritischen Widerstand.

der Goldpreis bei Bitcoin Era

Die Goldfutures im August wurden zuletzt bei $ 1.771,70 je Unze gehandelt, was einem Anstieg von 1% gegenüber dem Tag entspricht. Marktanalysten zufolge erfährt Gold am Sonntagabend einen Aufschwung, da die Anleger beginnen, die Gesundheit der weltweiten Konjunkturerholung in Frage zu stellen, da sich die COVID-19-Pandemie ungebremst ausbreitet, insbesondere in den USA.

„Während die soziale Distanzierung im März und April dazu beigetragen hat, die Ausbreitung zu verlangsamen, sind die Wiedereröffnungsaktivitäten in einer Reihe von Bundesstaaten – vor allem in Arizona, Alabama, Arkansas, South Carolina, North Carolina, Florida und Texas – mit einer Welle von Infektionen zusammen gefallen, die sich im Vergleich zu den ersten betroffenen Staaten weiter nach Süden und Westen ausbreiten könnte. In diesem Sinne stellt der jüngste Anstieg der Fälle eine „rollende“ Welle von COVID-19 dar, im Gegensatz zu einer zweiten Welle von COVID-19 in den USA“, sagten Ökonomen von Nomura in einem Bericht am späten Freitag.

Obwohl die Aufwärtsstimmung auf dem Goldmarkt stark ist, warnen einige Analysten jedoch davor, dass das Edelmetall nicht genug Dampf haben könnte, um seine monatelange Handelsspanne zu durchbrechen.

Welche Strategie erwartet uns?

Marc Chandler, leitender Marktstratege bei Bannockburn Global Forex, warnte, dass die Momentum-Indikatoren zeigen, dass Anleger bei den derzeitigen Niveaus Vorsicht walten lassen sollten. Er stellte fest, dass Gold in der Finanzkrise von 2008 erst im vierten Quartal 2009 zu neuen Höchstständen ausgebrochen sei.

„Mitte Mai drückte Gold auf 1765 $ und kehrte nach unten zurück. Der MACD ist neutral, und der Slow Stochastic scheint bereit zu sein, nach unten zu drehen. Abgesehen davon streben viele eine Bewegung auf 1800 $ an“, sagte er am Sonntag in einer Research-Notiz.

Chris Weston, Forschungsleiter bei Pepperstone, hob ebenfalls die neutrale Stimmung und Positionierung auf dem Goldmarkt hervor; er fügte jedoch hinzu, dass das Edelmetall bei Bitcoin Era wieder auf dem Radar der Anleger sei, nachdem die Preise auf über $ 1.750 je Unze zurückgefallen seien.

Daniel Dubrovsky, Analyst bei DailyFX.com, sagte, dass Gold, obwohl es das obere Ende seiner Spanne testet, einen neuen Katalysator brauche, um auszubrechen. Er fügte hinzu, dass schwächere Aktienmärkte einen neuen Aufwärtstrend für das Edelmetall auslösen könnten.

Ein wichtiges Risiko-Ereignis, das er diese Woche beobachte, sei die aktualisierte Prognose des Internationalen Währungsfonds, die am Mittwoch veröffentlicht werde.

„Der Internationale Währungsfonds wird die Wachstumsaussichten für das Jahr 2020 aktualisieren, und diese könnten ein immer noch zerrüttetes Bild zeichnen“, sagte Dubrovsky am Samstag in einem Bericht. „Ohne einen Schock, der die Aktien sinken lässt, scheint es, dass der Goldpreis weiterhin in einem richtungslosen Handel kämpfen könnte“.

Die Währungsanalysten von Brown Brothers Harriman sagten, es gebe Erwartungen, dass der IWF seine Wachstumsprognosen senken werde, um den jüngsten Prognosen der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung besser zu entsprechen, die die Weltwirtschaft in diesem Jahr um etwa 6% schrumpfen sieht.

Das technische Bild des Goldes ist nicht sein einziger Gegenwind, da es den langfristigen Widerstand unter $1.800 pro Feinunze testet. Analysten stellen fest, dass das Edelmetall in seine saisonal schwache Phase eintritt.

In einem kürzlich mit Kitco News geführten Interview sagte Jeff Clark, leitender Edelmetallanalyst bei Goldsilver.com, dass er, obwohl er bei Gold langfristig bullish ist, nicht überrascht wäre, im Juli und August niedrigere Preise zu sehen.

Er fügte hinzu, dass jeder Rückgang des Goldpreises als Kaufgelegenheit betrachtet werden sollte.

„September ist im Allgemeinen der Monat mit der besten Performance im Jahr für beide Metalle“, sagte er. „Also würde ich mein Engagement definitiv vorher haben wollen.“

Cardano (ADA) Preisanalyse: Bulls Eyeing Upside Break über $0,05

  • ADA-Preis handelt in einer zinsbullischen Zone oberhalb des Pivot-Levels von 0,0450 USD gegenüber dem US-Dollar gut.
  • Er nähert sich nun einer bedeutenden Widerstandszone nahe den Niveaus von $0,0495 und $0,0500.
  • Auf der 4-Stunden-Chart (Dateneinspeisung über Kraken) bildet sich ein großes kontrahierendes Dreieck mit einem Widerstand nahe der 0,0495 $-Marke.
  • Der Preis könnte sich entweder über den Widerstand bei $0,0500 erholen oder in Richtung der Unterstützung bei $0,0400 korrigieren.

Der Cardano-Preis konsolidiert sich derzeit unterhalb der Schlüsselwiderstände gegenüber dem US-Dollar, ähnlich wie bei Bitcoin Code. Der ADA-Kurs muss die Widerstandsmarke von $0,0500 erklimmen, um in naher Zukunft weiter zu steigen.

Analyse des Cardano-Preises

Nach einer starken Rallye hat der Cardano-Preis seinen Anstieg über die Widerstandszone von 0,0500 Dollar gegenüber dem US-Dollar sogar noch ausgeweitet. Die ADA/USD-Paarung konnte sich jedoch nicht über die Widerstandswerte von $0,0540 und $0,0550 hinaus fortsetzen.

Krypto JadeInfolgedessen kam es zu einer Abwärtskorrektur unterhalb der Niveaus von $0,0520 und $0,0500. Der Preis handelte sogar unter $0,0480 und dem 55 einfachen gleitenden Durchschnitt (4-Stunden), fand jedoch nahe dem Wert von $0,0460 eine starke Unterstützung.

In der Nähe des Niveaus von 0,0460 $ bildet sich ein Tief, und der Kurs liegt wieder über dem 55 einfachen gleitenden Durchschnitt (4 Stunden). Er handelt über dem 50% Fibonacci-Retracement-Level der Abwärtsbewegung vom Hoch bei $0,0518 auf das Tief bei $0,0460.

Auf der Aufwärtsseite nähert sich der Preis jetzt einer bedeutenden Widerstandszone nahe den Niveaus von $0,0495 und $0,0500. Darüber hinaus bildet sich auf der 4-Stunden-Chart ein großes kontrahierendes Dreieck mit einem Widerstand nahe $0,0495.

Das 61,8%ige Fibonacci-Retracracement-Level der Abwärtsbewegung vom Hoch bei $0,0518 bis zum Tief bei $0,0460 liegt ebenfalls nahe bei $0,0495. Sollte der Cardano-Preis den Dreieckswiderstand durchbrechen, könnte er weiter über den Wert von $0,0500 steigen.

Der nächste wichtige Widerstand liegt nahe dem Niveau von $0,0520, über dem der Preis in den kommenden Sitzungen wahrscheinlich weiter in Richtung des Niveaus von $0,0550 steigen wird. Weitere Gewinne könnten den Preis in Richtung der Niveaus von $0,0580 und $0,0600 führen.

Umgekehrt könnte der Preis die Dreiecksunterstützung bei $0,0475 durchbrechen und die Unterstützung bei $0,0460 erneut besuchen. Die nächste wichtige Unterstützung liegt bei $0,0435, unterhalb dessen die Bären wahrscheinlich einen Test der Unterstützung bei $0,0400 anstreben.

Cardano-Preis

Das Diagramm zeigt, dass der ADA-Preis in einer positiven Zone oberhalb der Niveaus von $0,0475 und $0,0460 gehandelt wird. Allerdings muss der Preis über den Widerstand von $0,0500 klettern, um weiter zu steigen.

Technische Indikatoren

  • 4 Stunden MACD – Der MACD für ADA/USD kämpft derzeit darum, in der zinsbullischen Zone an Schwung zu gewinnen.
  • 4-Stunden-RSI – Der RSI für ADA/USD liegt knapp unter der 50er Marke.
  • Wichtige Unterstützungsniveaus – $0,0475 und $0,0460.
  • Haupt-Widerstandswerte – $0,0500 und $0,0520.

Synthetix zum Starten von Bitcoin Code Kryptoderivaten, binäre Optionen

Die Plattform arbeitet derzeit an der Entwicklung ihres Protokolls.

Synthetix, eine nicht verwahrte Krypto-Börse, kündigte am Dienstag die bevorstehende Einführung einer Reihe neuer Produkte an, darunter synthetische Krypto-Derivate und binäre Optionen.

Wie das Unternehmen ausführlich ausführt, bieten seine Bitcoin Code Produkte eine Hebelwirkung zwischen dem 10-fachen und dem 20-fachen

„Einer der Vorteile von synthetischen Futures gegenüber unbefristeten BTC-Futures auf anderen Plattformen besteht darin, dass für eine zu liquidierende Bitcoin Code Position keine Liquidation des zugrunde liegenden Vermögenswerts erforderlich ist“, erklärte Synthetix und fügte hinzu, „dass keine Margin Calls erforderlich sind, da der Händler keine Bitcoin Code Buchungen tätigt Sicherheiten ermöglichen direkt eine weitaus höhere Hebelwirkung als derzeit auf den meisten Bitcoin Code Plattformen unterstützt. “

Die Plattform erwartet auch, dass der Großteil ihres Handelsvolumens aus Futures-Produkten stammt, die es Händlern ermöglichen, sowohl Long- als auch Short-Positionen auf den unterstützten Vermögenswerten einzugehen.

Die Plattform wird auch ihre auf Sicherheiten basierenden Produkte erweitern und die Ausleihe von sUSD gegenüber der ETH ermöglichen, damit sie anstelle der ETH mit USD als Kurswährung handeln können.

Bitcoin

„Sobald dieses Upgrade gestartet wurde, können wir DAI / BTC-Sicherheiten einführen“, fügte Synthetix hinzu

Abgesehen von diesen beiden Produkten bringt das in Sydney ansässige Unternehmen auch Produkte auf den Markt, darunter traditionelle Anlageklassenprodukte, neue Krypto- und Hebel-Synthesizer sowie einige weitere.

Um die neuen Services einzuführen, arbeitet das Unternehmen derzeit an einem „Asset Listing Framework mit kontinuierlicher Risikoüberwachung“, „ProtocolDAO-Erweiterung“, „Marktschließungsabwicklung“, „Preisänderungs-Leistungsschaltern“ und „Chainlink-Migration“.

DeFi – die Mischung aus Dezentralisierung und Finanzen
Die Plattform wurde 2017 gegründet und entwickelt ihre Produkte in der Ethereum-Blockchain. Sie ist die drittgrößte DeFi-Plattform ( Dezentral Finance ) mit einem Sperrwert von fast 94 Millionen US-Dollar.

Bisher hat das Unternehmen 34,1 Millionen US-Dollar gesammelt und wird von Framework Ventures pro Crunchbase unterstützt .

„Viele SNX-Staker haben gefragt, wann wir die Börse vermarkten werden. Die Antwort war, wenn wir das Gefühl haben, einen Punkt erreicht zu haben, an dem ein neuer Benutzer eine positive Erfahrung machen und weiterhin an der Börse handeln möchte “, erklärte das Unternehmen.

„Bis dahin ist es nicht nur ineffizient, neue Benutzer auf die Plattform zu bringen, sondern wirkt sich auch nachteilig auf die Akzeptanz aus, da es unwahrscheinlich ist, dass Benutzer mit einer schlechten Handelserfahrung zurückkehren, wenn sich die Erfahrung verbessert.“