Bitcoin Bull Places Zamówienie zakupu dla każdego dostępnego BTC

Trwa dyskusja na temat potencjału Bitcoinu, który może być wart 0 dolarów, ponieważ ten składnik aktywów został stworzony z niczego i nie ma nic konkretnego, z czego można by czerpać jego wartość. W miarę jak Bitcoin rozwijał się, stawał się coraz bardziej znormalizowany i legitymizowany, obawy te wydają się coraz mniej realne, ale teraz istnieje dowód, że monety nigdy nie pójdą do zera.

Przedsiębiorca i szczery byk Bitcoin Alistair Milne zabrał do Bitfinexu ogromne zamówienie na 18,52 mln BTC. Jednakże, złożył on zlecenie kupna na 0,01$, aby uchronić monetę przed pójściem do zera, ale również jako symboliczny gest bardziej niż cokolwiek innego.

Obecnie w obiegu znajduje się około 18,5 miliona monet, więc gdyby cena nagle spadła do tych niskich poziomów, Milne nagle stałby się właścicielem każdej monety znajdującej się w obiegu, a także zapewnił, że cena na giełdzie – która również nie zawiera 18,5 miliona BTC – nie spadnie.

Jest bardzo mało prawdopodobne, że Milne naprawdę planuje posiadanie wszystkich Bitcoin Profit, jeśli osiągną ten poziom, lub koniecznie wkroczy, aby powstrzymać ich od zejścia do zera, ale symboliczny gest maluje obraz tego, który dowodzi, że Bitcoin nie zniknie do bezwartościowości.

Aby dokończyć zakup, Milne będzie musiał odłożyć na bok 185.200 dolarów – obecnie wynosi to 19,7 BTC. Aby ten gest się trzymał, byk będzie musiał zawiązać dość przyzwoitą sumę pieniędzy.

Nekrologi Bitcoinów

Przewidywano, że Bitcoin zejdzie do zera, lub „umiera“ wielokrotnie w ciągu tych lat. Ostatnio prognozy te uległy złagodzeniu, mimo że nadal istnieją krytycy wokalni, którzy nadal w to wierzą, jak Peter Schiff.

Ale nekrologi 99bitcoinsów to jeden z dobrych sposobów na śledzenie, ile razy ludzie mówili, że Bitcoin pójdzie do zera – obecnie znajduje się na rekordzie 381 ogłoszeń o śmierci Bitcoina.

Podczas gdy przewidywania zostały złagodzone, ostatni jest nadal związany z czerwca tego roku, inwestor Jim Rogers powiedział krypto walut, w tym Bitcoin będzie w końcu spadek i wszystko pójdzie do zera“.

„Ci, którzy korzystają z kryptokurrency uważają, że są mądrzejsi niż ich rządy,“ Rogers powiedział do kropki AERA. „W rzeczywistości, myślę, że mają rację. Ale ich rządy mają coś, czego ludzie kryptoflory nie mają. To jest broń. Powodem, dla którego myślę, że krypto waluta w końcu zniknie, jest to, że nie jest oparta na siłach zbrojnych władzy rządowej.“

Ein bekannter Musikvideo-Regisseur aus der Popindustrie taucht in den Krypto-Währungsumtausch

Joseph Kahn, ein Musikvideo-Regisseur, der seit mehr als zwei Jahrzehnten für die Top-Popstars der Welt arbeitet, gab bekannt, dass sein neues Lieblingshobby die Kryptomusik ist.

Eine neue Lösegeldgruppe setzt eine noch nie dagewesene Angriffsmethode ein
Nachdem er behauptet hatte, den letzten Monat damit verbracht zu haben, Kryptosysteme zu verändern, machte Kahn einen Gewinn von etwa 450 Dollar.

bitcoin

Am 1. Juni twitterte Kahn einen Screenshot, der seine Krypto-Brieftasche im Wert von $7.949 zeigt, und der Hobbyhändler behauptet, 6% verdient zu haben, seit er $7.500 in einem Monat investiert hat.

Kahn behauptet, dass er hauptsächlich Geld aus seiner Brieftasche „abgehoben“ habe, wobei etwa die Hälfte seines Vermögens derzeit in offenen Aufträgen von Bitcoin (BTC) und Ether (ETH) auf niedrigerem Preisniveau gebunden ist.

„Wenn jemand irgendwelche Ideen zu Krypto-Währungen hat, bin ich offen, mehr zu hören“, fügte Kahn dem Twitter-Feed hinzu.

Über 1000 Unternehmenssysteme mit Monero-Mining-Malware infiziert

Popstars, die in die Krypto-Welt involviert sind
Seit der Gründung der Produktionsfirma SuperMega Media im Jahr 1999 hat Kahn mit vielen der größten Stars der Musikbranche zusammengearbeitet, darunter Lady Gaga, 50 Cent, Eminem, Taylor Swift und viele andere, von denen einige neu in der Welt der Kryptoindustrie sind.

Im Dezember 2019 wurde ein Monero (XMR)-Malware-Botnet entdeckt, das sich hinter JPEG-Bildern von Taylor Swift versteckte. Zu diesem Zeitpunkt hatte das fragliche Botnet MyKings durch eine Vielzahl von Angriffen auf Windows-Systeme 3 Millionen Dollar in XMR erhalten.

Als Eminem im August 2018 sein zehntes Album „Kamikaze“ veröffentlichte, bemerkten die Krypto-Nachrichtenmedien, dass der neunte Titel des Albums, „Not Alike“, eine Botschaft an Bitcoin enthielt, die darauf hinwies, dass die Bedeutung der Krypto-Währungen in der Popkultur nach dem Höhepunkt des Jahres 2017 zugenommen hatte. Der Vers sagt:

„Denken Sie daran, dass früher alle auf Nickel gebissen haben, jetzt machen alle Bitcoin.“

Hacker drohen damit, die Rechtsgeheimnisse berühmter Künstler durchsickern zu lassen

50 Cent behauptet, mit Bitcoin Millionen zu verdienen, und erklärt dann Konkurs
Im Jahr 2014 nahm Curtis ’50 Cent ‚Jackson Bitcoin als Bezahlung für sein fünftes Studioalbum „Animal Ambition“ an. Der Rapper verkaufte bei BTC fast 80.000 Exemplare des Albums für 5,50 Dollar pro Stück und verdiente damit etwa 700 Bitcoins.

Im Januar 2018 behauptete 50 Cent, seinen Bitcoin-Haufen vergessen zu haben, nachdem die Medien schätzten, dass seine ehrgeizige Belohnung auf mehr als 7 Millionen Dollar geschätzt wurde. Im darauf folgenden Monat behauptete Jackson jedoch, dass er vor dem Konkursgericht niemals Bitcoins hatte.

Veröffentlicht in Angst

Un nouveau partenariat permet aux voyageurs de réserver des hôtels Expedia avec Bitcoin

Les paiements cryptographiques pour les réservations de voyages viennent de recevoir une autre option, le service de réservation de voyages crypto-convivial Travala.com a intégré les hôtels proposés par la réservation du géant Expedia sur son site.

Les utilisateurs du site pourront réserver des hôtels et des hébergements auprès d’Expedia via la plate-forme Travala.com, en utilisant une API proposée par Expedia Partner Solutions (EPS), l’une des marques d‘ Expedia Group , a déclaré Travala.com aujourd’hui.

La nouvelle d’aujourd’hui marque également un revirement pour Expedia, qui a déclaré à la mi-2018 avoir désactivé une option de paiement Bitcoin Evolution de son site Web, après l’avoir proposé dans le cadre d’un partenariat avec Coinbase depuis 2014.

Aujourd’hui, la sélection de voyageurs couvrirait plus de 700 000 hôtels du groupe Expedia, qui grâce au nouveau partenariat peuvent être réservés et payés avec plus de 30 crypto-actifs

Parmi les crypto-actifs, Travala.com permet des achats en BTC, ethereum (ETH) , binance coin (BNB) et le propre jeton AVA de Travala.com .

Commentant le nouveau partenariat avec Travala.com, Alfonso Paredes, vice-président senior du groupe Expedia, a déclaré que fournir plus de choix de paiement est important pour l’entreprise, déclarant: «Chez EPS, nous sommes passionnés par l’innovation et reconnaissons que la réservation et le choix de paiement se poursuivent. d’évoluer dans un monde en évolution rapide. “

Pendant ce temps, le PDG et co-fondateur de Travala.com, Juan Otero, a souligné que leurs propres données d’utilisation montrent que «le désir de voyager est de retour, avec une augmentation de 81% des nuitées réservées et un trafic sur le site Web en hausse de 50% en semaine. . „

La nouvelle de ce nouveau partenariat intervient après que Travala.com a annoncé en mai de cette année une fusion avec le portail de réservation de vols soutenu par Binance TravelbyBit

Selon l’annonce faite à l’époque, les deux sociétés continueront pour l’instant à exploiter des services distincts, mais se commercialiseront mutuellement leurs offres de voyage, tout en s’intégrant pleinement à une date ultérieure et en créant une «grande agence de voyages en ligne».

Es ist schwer, nicht unglaublich optimistisch zu sein

Anthony Pompliano über Bitcoin: „Es ist schwer, nicht unglaublich optimistisch zu sein“

Anthony Pompliano, Morgan Creek Mitbegründer, Partner und großer Bitcoin-Bulle, sagt, dass es angesichts des anhaltenden Chaos in der Welt schwer ist, bei Bitcoin nicht optimistisch zu sein. Pompliano gab die Erklärung aufgrund der anhaltenden Spannungen bezüglich der Fiat-Währung bei Bitcoin Trader ab, insbesondere des US-Dollars, der seit Jahrhunderten als Reservewährung gilt.

Wegen des unterschiedslosen Drucks der Währung durch die Federal Reserve werden mehrere Fragen zur Zukunft des USD aufgeworfen. Die US-Notenbank hat in diesem Jahr bisher Billionen von Dollar gedruckt, und zwar aus verschiedenen Gründen, einer davon ist der COVID-19-Anreiz sowohl für Unternehmen als auch für den einzelnen Bürger, um die wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie zu überleben. Dies hat bei Finanzexperten Besorgnis hervorgerufen, da der Präsident der Federal Reserve Bank of Minneapolis, Neel Kashkari, im März sagte, dass die Fed über eine „unendliche Menge an Bargeld“ verfüge.

Investoren eilen zu Bitcoin, um Inflation zu vermeiden

Da die Fed ihre Bereitschaft zeigt, den USD unbegrenzt zu drucken, erwarten Finanzexperten eine starke Inflation, die durch das überschüssige Bargeld verursacht wird, das die Wirtschaft überschwemmen wird. Investoren suchen daher nach einer alternativen Reservewährung, und bisher zeigt der Pfeil auf Bitcoin. Allein in diesem Jahr seien mehrere institutionelle Investoren in den Bitcoin-Raum gestürmt, so Hedgefonds-Manager Michael Novogratz.

Auch die führende institutionelle Bitcoin-Investitionsplattform Grayscale hat Bitcoin wie nie zuvor gekauft, was auf eine steigende Nachfrage seitens institutioneller Kunden schließen lässt. Die Plattform verfügt derzeit über 4,1 Milliarden Dollar an Assets under Investment (AUM).

Dieses wachsende Interesse und die steigende Nachfrage werden wahrscheinlich irgendwann zu einem Bullenmarkt für das Vermögen führen. Aus diesem Grund nimmt auch die Haussestimmung bei bitcoin zu, und es wird eine unglaublich positive Performance erwartet, auch wenn die derzeitige Kursentwicklung nicht sehr verlockend ist.
Anzeige

Eine bessere Absicherung als Gold?

Es gibt seit langem einen Streit darüber, ob Bitcoin eine bessere Absicherung bei Bitcoin Trader gegen Inflation ist als Gold. Bitcoin ist bisher einer der Vermögenswerte mit der besten Performance im Jahr 2020 und könnte sogar noch besser abschneiden.

Gold soll jedoch im Gegensatz zu Bitcoin einen inneren Wert haben und stabiler sein. Der jüngste Anstieg des Interesses an Bitcoin könnte dazu führen, dass das Unternehmen in naher Zukunft Gold ausgiebig schlagen wird, so die Befürworter von Bitcoin, die Investoren dazu auffordern, den Vermögenswert anstelle von Gold zu erwerben, um möglicherweise vom kommenden Bullenmarkt zu profitieren, der nach Meinung von Experten gewaltig sein wird.

Twee Altcoins die zijn uitgebroken van belangrijke weerstandsniveaus…

  • KNC handelt in een parallel opgaand kanaal.
  • KNC heeft een dubbel toppatroon gegenereerd.
  • TOMO is bezig om uit zijn 5200 satoshi-weerstandsgebied te breken.

Zowel Kyber Network (KNC) als Tomochain (TOMO) zijn uitgebroken uit gebieden met langdurige weerstand. Na een mogelijke terugval die deze gebieden eerst als ondersteuning valideert, moeten beide verder naar boven.

Kyber Netwerk (KNC)

De KNC-prijs daalt sinds 12 augustus 2019, toen hij een dieptepunt van 1410 satoshis bereikte. Het tempo van de stijging is later echter versneld, en begin 2020 is KNC in dit versnelde tempo omhoog gegaan.

Begin juni brak de prijs uit van het satoshi-gebied 9500 en bereikte een hoogtepunt van 14.198 satoshis. Sindsdien wordt er in de buurt van dat niveau gehandeld.

Er ontwikkelt zich echter een aanzienlijke bearish divergentie op de wekelijkse RSI, een teken dat de koers waarschijnlijk naar beneden zal gaan.

De daily chart ondersteunt deze mogelijkheid omdat Bitcoin Loophole al een dubbel toppatroon heeft gecreëerd, wat ook wordt ondersteund door bearish divergentie op de RSI.

Bovendien is het eerder genoemde steungebied ook het 0.5 Fib-niveau van de gehele opwaartse beweging, waardoor het zeer waarschijnlijk een omkeerniveau is.

Bekende handelaar @rookieXBT zei dat de volgende twee munten die waarschijnlijk naar boven gaan inderdaad KNC en TOMO zijn:

Houd een oogje op… $KNC voordat het Katalyst upgrade (inzet KNC om ETH te maken). $TOMO op zoek om uit te breken van enorme gebied tbh af.

Daarom zullen we in de volgende sectie naar TOMO kijken.

Tomochain (TOMO)

De TOMO-prijs is bezig uit te breken uit een langdurig resistentiegebied dat is gevonden bij 5200 satoshis. Deze weerstand bestaat al sinds begin februari.

Op het moment van schrijven was TOMO bezig met het creëren van een bullish engulfing candlestick boven dit weerstandsniveau. Als de koers een close-up zou bereiken en dat vervolgens als steun zou valideren, zou dat de weg vrijmaken voor een stijging die de koers helemaal naar het volgende weerstandsgebied op 6300 satoshis zou kunnen brengen.

De mogelijkheid van de rally wordt versterkt door de 50 en 200 dagen moving averages (MA), die net een bullish cross hebben gemaakt en steun bieden aan de koers.

Analysten fragen, ob Gold bereit ist

Analysten fragen, ob Gold bereit ist, über $1.800 zu steigen

Anmerkung der Redaktion: Bei so viel Marktvolatilität bleiben Sie auf dem Laufenden über die täglichen Nachrichten! Lassen Sie sich in Minutenschnelle von unserer schnellen Zusammenfassung der wichtigsten Nachrichten und Expertenmeinungen des heutigen Tages einholen. Melden Sie sich hier an! Aufbauend auf dem Schwung vom Freitag startet der Goldpreis bei Bitcoin Era mit einer starken Note in die Woche und drängt mit $1.800 je Unze wieder in Schlagdistanz zum kritischen Widerstand.

der Goldpreis bei Bitcoin Era

Die Goldfutures im August wurden zuletzt bei $ 1.771,70 je Unze gehandelt, was einem Anstieg von 1% gegenüber dem Tag entspricht. Marktanalysten zufolge erfährt Gold am Sonntagabend einen Aufschwung, da die Anleger beginnen, die Gesundheit der weltweiten Konjunkturerholung in Frage zu stellen, da sich die COVID-19-Pandemie ungebremst ausbreitet, insbesondere in den USA.

„Während die soziale Distanzierung im März und April dazu beigetragen hat, die Ausbreitung zu verlangsamen, sind die Wiedereröffnungsaktivitäten in einer Reihe von Bundesstaaten – vor allem in Arizona, Alabama, Arkansas, South Carolina, North Carolina, Florida und Texas – mit einer Welle von Infektionen zusammen gefallen, die sich im Vergleich zu den ersten betroffenen Staaten weiter nach Süden und Westen ausbreiten könnte. In diesem Sinne stellt der jüngste Anstieg der Fälle eine „rollende“ Welle von COVID-19 dar, im Gegensatz zu einer zweiten Welle von COVID-19 in den USA“, sagten Ökonomen von Nomura in einem Bericht am späten Freitag.

Obwohl die Aufwärtsstimmung auf dem Goldmarkt stark ist, warnen einige Analysten jedoch davor, dass das Edelmetall nicht genug Dampf haben könnte, um seine monatelange Handelsspanne zu durchbrechen.

Welche Strategie erwartet uns?

Marc Chandler, leitender Marktstratege bei Bannockburn Global Forex, warnte, dass die Momentum-Indikatoren zeigen, dass Anleger bei den derzeitigen Niveaus Vorsicht walten lassen sollten. Er stellte fest, dass Gold in der Finanzkrise von 2008 erst im vierten Quartal 2009 zu neuen Höchstständen ausgebrochen sei.

„Mitte Mai drückte Gold auf 1765 $ und kehrte nach unten zurück. Der MACD ist neutral, und der Slow Stochastic scheint bereit zu sein, nach unten zu drehen. Abgesehen davon streben viele eine Bewegung auf 1800 $ an“, sagte er am Sonntag in einer Research-Notiz.

Chris Weston, Forschungsleiter bei Pepperstone, hob ebenfalls die neutrale Stimmung und Positionierung auf dem Goldmarkt hervor; er fügte jedoch hinzu, dass das Edelmetall bei Bitcoin Era wieder auf dem Radar der Anleger sei, nachdem die Preise auf über $ 1.750 je Unze zurückgefallen seien.

Daniel Dubrovsky, Analyst bei DailyFX.com, sagte, dass Gold, obwohl es das obere Ende seiner Spanne testet, einen neuen Katalysator brauche, um auszubrechen. Er fügte hinzu, dass schwächere Aktienmärkte einen neuen Aufwärtstrend für das Edelmetall auslösen könnten.

Ein wichtiges Risiko-Ereignis, das er diese Woche beobachte, sei die aktualisierte Prognose des Internationalen Währungsfonds, die am Mittwoch veröffentlicht werde.

„Der Internationale Währungsfonds wird die Wachstumsaussichten für das Jahr 2020 aktualisieren, und diese könnten ein immer noch zerrüttetes Bild zeichnen“, sagte Dubrovsky am Samstag in einem Bericht. „Ohne einen Schock, der die Aktien sinken lässt, scheint es, dass der Goldpreis weiterhin in einem richtungslosen Handel kämpfen könnte“.

Die Währungsanalysten von Brown Brothers Harriman sagten, es gebe Erwartungen, dass der IWF seine Wachstumsprognosen senken werde, um den jüngsten Prognosen der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung besser zu entsprechen, die die Weltwirtschaft in diesem Jahr um etwa 6% schrumpfen sieht.

Das technische Bild des Goldes ist nicht sein einziger Gegenwind, da es den langfristigen Widerstand unter $1.800 pro Feinunze testet. Analysten stellen fest, dass das Edelmetall in seine saisonal schwache Phase eintritt.

In einem kürzlich mit Kitco News geführten Interview sagte Jeff Clark, leitender Edelmetallanalyst bei Goldsilver.com, dass er, obwohl er bei Gold langfristig bullish ist, nicht überrascht wäre, im Juli und August niedrigere Preise zu sehen.

Er fügte hinzu, dass jeder Rückgang des Goldpreises als Kaufgelegenheit betrachtet werden sollte.

„September ist im Allgemeinen der Monat mit der besten Performance im Jahr für beide Metalle“, sagte er. „Also würde ich mein Engagement definitiv vorher haben wollen.“

Krypto-Derivate Monatsvolumen auf neuem Allzeithoch: Finanzen vor BitMEX

Das Handelsvolumen von Kryptowährungsderivaten erreichte im Mai 2020 ein neues monatliches Allzeithoch und übertraf damit den bisherigen Rekord vom März, wie jüngste Untersuchungen zeigen. Auch an regulierten Börsen wie CME stiegen die Volumina sowohl beim Futures- als auch beim Optionshandel sprunghaft an.

Krypto-Derivate Monatliches Volumen ATH

Dem Bericht von CryptoCompare zufolge ist das monatliche Handelsvolumen von Kryptowährungsderivaten im Mai um 30% gestiegen. Es erreichte ein neues Allzeithoch von 602 Milliarden Dollar und übertraf damit den bisherigen Rekord vom März um nur 2 Milliarden Dollar.

Bei Crytpo-Derivaten handelt es sich im Grunde genommen um Kontrakte, die ihren Wert aus dem Basisvermögenswert erhalten, bei dem es sich größtenteils um Bitcoin handelt. Zu den Derivaten gehören Futures und Optionen, die meist an Börsen für den Handel mit Crypto-Margin gehandelt werden.

Der Bericht skizzierte das Wachstum des Handelsvolumens an den meisten Börsen. Während alle untersuchten Plattformen im Mai zweistellige Zuwächse beim Derivatevolumen verzeichneten, verzeichnete die Chicago Mercantile Exchange (CME) mit 59% den deutlichsten Anstieg seit April.

Außerhalb der regulierten Börse war die Binance, die das Volumen der Binance-Futures-Plattform größtenteils einhielt, mit einem Anstieg von 58% die zweitplatzierte, gefolgt von BitMEX, FTX und OKEx. Interessant ist, dass Binance BitMEX den zweiten Monat in Folge schlägt.

Nichtsdestotrotz blieb Huobi weiterhin führend in Bezug auf das größte Handelsvolumen mit Derivaten. OKEx und Binance folgten dicht dahinter.

Das Handelsvolumen von Bitcoin im Mai

Stallmünzen-Ecke

Bitcoin wurde in USD und JPY gehandelt, die jeweils um 12% stiegen, während die Märkte für EUR und KRW einen Anstieg um 17% bzw. 21% verzeichneten.

Stablecoins wie USDC und PAX verzeichneten einen Rückgang ihres Gesamtvolumens beim Handel in die primäre Kryptowährung. Obwohl das Paar BTC/USDT im Mai ebenfalls um 7% zurückging, stellt es „mit 98% immer noch die Mehrheit der in Stablecoins gehandelten BTC dar“.

Das Papier veranschaulichte auch das kontinuierliche Wachstum des Derivatehandels, indem es darüber informierte, dass dieser nun 32% des gesamten Marktes ausmacht, während er im April noch 27% ausmachte.

CME auf dem Vormarsch

Wie bereits erwähnt, war das Wachstum der CME im Mai recht beeindruckend, was aber auch auf das mangelnde ernsthafte Interesse im April zurückzuführen ist. Nach dem berüchtigten „Schwarzen Donnerstag“ Mitte März, als die meisten Vermögenswerte in Kryptowährung erhebliche Teile ihres Wertes verloren, stürzten die Volumina ab, sowohl im Termin- als auch im Optionshandel auf der regulierten Plattform.

„Das Volumen der CME-Futures hat sich seit April erholt und stieg um 36% (Anzahl der Kontrakte) auf 166.000 im Mai. In der Zwischenzeit erreichte das Gesamtvolumen der CME-Optionen mit 5986 gehandelten Kontrakten (16 Mal so viel wie im April) ein Allzeithoch im Monat. – liest der Bericht.

Auch der Juni hat für CME recht positiv begonnen, da Daten von Skew ergaben, dass das Handelsvolumen der Bitcoin-Futures auf der Plattform am 3. des Monats fast 800 Millionen Dollar betrug.

Cardano (ADA) Preisanalyse: Bulls Eyeing Upside Break über $0,05

  • ADA-Preis handelt in einer zinsbullischen Zone oberhalb des Pivot-Levels von 0,0450 USD gegenüber dem US-Dollar gut.
  • Er nähert sich nun einer bedeutenden Widerstandszone nahe den Niveaus von $0,0495 und $0,0500.
  • Auf der 4-Stunden-Chart (Dateneinspeisung über Kraken) bildet sich ein großes kontrahierendes Dreieck mit einem Widerstand nahe der 0,0495 $-Marke.
  • Der Preis könnte sich entweder über den Widerstand bei $0,0500 erholen oder in Richtung der Unterstützung bei $0,0400 korrigieren.

Der Cardano-Preis konsolidiert sich derzeit unterhalb der Schlüsselwiderstände gegenüber dem US-Dollar, ähnlich wie bei Bitcoin Code. Der ADA-Kurs muss die Widerstandsmarke von $0,0500 erklimmen, um in naher Zukunft weiter zu steigen.

Analyse des Cardano-Preises

Nach einer starken Rallye hat der Cardano-Preis seinen Anstieg über die Widerstandszone von 0,0500 Dollar gegenüber dem US-Dollar sogar noch ausgeweitet. Die ADA/USD-Paarung konnte sich jedoch nicht über die Widerstandswerte von $0,0540 und $0,0550 hinaus fortsetzen.

Krypto JadeInfolgedessen kam es zu einer Abwärtskorrektur unterhalb der Niveaus von $0,0520 und $0,0500. Der Preis handelte sogar unter $0,0480 und dem 55 einfachen gleitenden Durchschnitt (4-Stunden), fand jedoch nahe dem Wert von $0,0460 eine starke Unterstützung.

In der Nähe des Niveaus von 0,0460 $ bildet sich ein Tief, und der Kurs liegt wieder über dem 55 einfachen gleitenden Durchschnitt (4 Stunden). Er handelt über dem 50% Fibonacci-Retracement-Level der Abwärtsbewegung vom Hoch bei $0,0518 auf das Tief bei $0,0460.

Auf der Aufwärtsseite nähert sich der Preis jetzt einer bedeutenden Widerstandszone nahe den Niveaus von $0,0495 und $0,0500. Darüber hinaus bildet sich auf der 4-Stunden-Chart ein großes kontrahierendes Dreieck mit einem Widerstand nahe $0,0495.

Das 61,8%ige Fibonacci-Retracracement-Level der Abwärtsbewegung vom Hoch bei $0,0518 bis zum Tief bei $0,0460 liegt ebenfalls nahe bei $0,0495. Sollte der Cardano-Preis den Dreieckswiderstand durchbrechen, könnte er weiter über den Wert von $0,0500 steigen.

Der nächste wichtige Widerstand liegt nahe dem Niveau von $0,0520, über dem der Preis in den kommenden Sitzungen wahrscheinlich weiter in Richtung des Niveaus von $0,0550 steigen wird. Weitere Gewinne könnten den Preis in Richtung der Niveaus von $0,0580 und $0,0600 führen.

Umgekehrt könnte der Preis die Dreiecksunterstützung bei $0,0475 durchbrechen und die Unterstützung bei $0,0460 erneut besuchen. Die nächste wichtige Unterstützung liegt bei $0,0435, unterhalb dessen die Bären wahrscheinlich einen Test der Unterstützung bei $0,0400 anstreben.

Cardano-Preis

Das Diagramm zeigt, dass der ADA-Preis in einer positiven Zone oberhalb der Niveaus von $0,0475 und $0,0460 gehandelt wird. Allerdings muss der Preis über den Widerstand von $0,0500 klettern, um weiter zu steigen.

Technische Indikatoren

  • 4 Stunden MACD – Der MACD für ADA/USD kämpft derzeit darum, in der zinsbullischen Zone an Schwung zu gewinnen.
  • 4-Stunden-RSI – Der RSI für ADA/USD liegt knapp unter der 50er Marke.
  • Wichtige Unterstützungsniveaus – $0,0475 und $0,0460.
  • Haupt-Widerstandswerte – $0,0500 und $0,0520.

Bitcoin Analyse: Umkehrung eines Abwärtstrends der Preise

Anfang dieser Woche brach Bitcoin innerhalb von nur etwa 24 Stunden von $7.700 auf $9.500 aus. Dies war ein Schritt, der es der Kryptowährung ermöglichte, eine extrem starke monatliche Performance zu drucken, die mit einer zinsbullischen Verschlingungskerze endete.

Während viele die Kerze als ein entschieden positives Zeichen werteten, stellte ein Händler diese Stimmung in Frage und merkte an, dass die zinsbullische Verschlingungskerze ein großer Irrtum sei. Der Techniker Thomas Bulkowski schrieb selbst, dass bullisch verschlingende Kerzenleuchter alles andere als Anzeichen für Makro-Umkehrungen seien:

„[Diese Kerzen] wirken wie eine vorübergehende Umkehrung eines Abwärtstrends der Preise. Dies ist auch eine der Handelseinrichtungen, die Sie meiner Meinung nach vermeiden sollten. Warum? Weil der primäre Trend abwärts gerichtet ist. Die zinsbullischen Kerzen kehren diesen Trend um, aber nur für kurze Zeit. Der primäre Abwärtstrend setzt sich fort und der Preis fällt wieder.

Bitcoin hat jedoch vor kurzem eine weitere technische Errungenschaft vollbracht, die die rückläufigen Auswirkungen einer zinsbullischen Verschlingungskerze zunichte machen könnte.

Der jüngste Aufwärtstrend von Bitcoin

BITCOIN NIMMT ENTSCHEIDENDE SCHLÜSSELSTELLUNG EIN, DIE EINE 4.000%IGE RALLYE KATALYSIERTE

Nach Angaben eines Krypto-Händlers schloss die Krypto-Währung nach der starken Erholung von Bitcoin im April ihre Monatskerze oberhalb eines Schlüsselniveaus der Ichimoku-Wolke auf der Monatsgrafik.

14 BTC & 30.000 Freirunden für jeden Spieler, nur in mBitcasino’s Crypto Spring Journey! Jetzt spielen!
Dies ist für BTC relevant, da Bitcoin dieses technische Niveau das letzte Mal Anfang 2016 beanspruchte, als die Krypto-Währung um die $500 gehandelt wurde und vor der 4.000%igen Rallye, die die Krypto-Währung nur 20 Monate später auf $20.000 brachte.

Dieser historische Präzedenzfall lässt vermuten, dass der Krypto-Markt kurz vor seiner nächsten parabolischen Rallye steht.

DAS JÜNGSTE VON VIELEN ZINSBULLISCHEN ZEICHEN

Dies ist das jüngste von vielen historisch bedeutsamen Anzeichen dafür, dass Bitcoin bald zu einem ausgewachsenen Stierlauf ausbrechen wird.

Der Trend bei Bitcoin war Anfang dieser Woche so stark, dass ein Händler inmitten des Höhepunktes der Rallye am Mittwoch ein unerwartetes technisches Ereignis beobachtete:

Der RSI (Relative Strength Index) auf der Ein-Stunden-Chart von Bitcoin erreichte 96,5 – nur wenige Punkte unter dem oberen Ende des Oszillators, 100.

Traditionelle Formen der technischen Analyse besagen, dass immer dann, wenn der RSI den Wert von 70 überschreitet, er im analysierten Zeitrahmen überkauft ist. Die Tatsache, dass der Ein-Stunden-RSI von Bitcoin kurzzeitig 96,5 erreichte, bedeutet, dass der RSI extrem überkauft war, fast bis zum Punkt des Wahnsinns.

Einem Krypto-Händler zufolge war dieser Wert für die BTC das letzte Mal im April 2019 so hoch, an dem Tag, an dem die Krypto-Währung innerhalb weniger Stunden um 25% in die Höhe schoss. Was diesem Schritt folgte, war eine ausgedehnte Rallye von den 4.000 $ auf 14.000 $ innerhalb von drei Monaten.

In ähnlicher Weise teilte ein Händler den Chart im Zuge der jüngsten Stärke von Bitcoin und bemerkte, dass der steigende Keil, der den Preis von Bitcoin in den letzten sechs Wochen eingeschränkt hatte, dezimiert wurde, mit einer klaren Entwertung nach oben.

Besonders bemerkenswert ist, dass diese Formation von BTC nach einer Baisse über einen steigenden Keil hinaus bricht. Dies ist genau die gleiche Marktstruktur, die den Beginn der Hausse im Jahr 2019 markierte, die die Preise in drei Monaten von den 4.000 $ auf 14.000 $ brachte.

Veröffentlicht in Trend

Synthetix zum Starten von Bitcoin Code Kryptoderivaten, binäre Optionen

Die Plattform arbeitet derzeit an der Entwicklung ihres Protokolls.

Synthetix, eine nicht verwahrte Krypto-Börse, kündigte am Dienstag die bevorstehende Einführung einer Reihe neuer Produkte an, darunter synthetische Krypto-Derivate und binäre Optionen.

Wie das Unternehmen ausführlich ausführt, bieten seine Bitcoin Code Produkte eine Hebelwirkung zwischen dem 10-fachen und dem 20-fachen

„Einer der Vorteile von synthetischen Futures gegenüber unbefristeten BTC-Futures auf anderen Plattformen besteht darin, dass für eine zu liquidierende Bitcoin Code Position keine Liquidation des zugrunde liegenden Vermögenswerts erforderlich ist“, erklärte Synthetix und fügte hinzu, „dass keine Margin Calls erforderlich sind, da der Händler keine Bitcoin Code Buchungen tätigt Sicherheiten ermöglichen direkt eine weitaus höhere Hebelwirkung als derzeit auf den meisten Bitcoin Code Plattformen unterstützt. “

Die Plattform erwartet auch, dass der Großteil ihres Handelsvolumens aus Futures-Produkten stammt, die es Händlern ermöglichen, sowohl Long- als auch Short-Positionen auf den unterstützten Vermögenswerten einzugehen.

Die Plattform wird auch ihre auf Sicherheiten basierenden Produkte erweitern und die Ausleihe von sUSD gegenüber der ETH ermöglichen, damit sie anstelle der ETH mit USD als Kurswährung handeln können.

Bitcoin

„Sobald dieses Upgrade gestartet wurde, können wir DAI / BTC-Sicherheiten einführen“, fügte Synthetix hinzu

Abgesehen von diesen beiden Produkten bringt das in Sydney ansässige Unternehmen auch Produkte auf den Markt, darunter traditionelle Anlageklassenprodukte, neue Krypto- und Hebel-Synthesizer sowie einige weitere.

Um die neuen Services einzuführen, arbeitet das Unternehmen derzeit an einem „Asset Listing Framework mit kontinuierlicher Risikoüberwachung“, „ProtocolDAO-Erweiterung“, „Marktschließungsabwicklung“, „Preisänderungs-Leistungsschaltern“ und „Chainlink-Migration“.

DeFi – die Mischung aus Dezentralisierung und Finanzen
Die Plattform wurde 2017 gegründet und entwickelt ihre Produkte in der Ethereum-Blockchain. Sie ist die drittgrößte DeFi-Plattform ( Dezentral Finance ) mit einem Sperrwert von fast 94 Millionen US-Dollar.

Bisher hat das Unternehmen 34,1 Millionen US-Dollar gesammelt und wird von Framework Ventures pro Crunchbase unterstützt .

„Viele SNX-Staker haben gefragt, wann wir die Börse vermarkten werden. Die Antwort war, wenn wir das Gefühl haben, einen Punkt erreicht zu haben, an dem ein neuer Benutzer eine positive Erfahrung machen und weiterhin an der Börse handeln möchte “, erklärte das Unternehmen.

„Bis dahin ist es nicht nur ineffizient, neue Benutzer auf die Plattform zu bringen, sondern wirkt sich auch nachteilig auf die Akzeptanz aus, da es unwahrscheinlich ist, dass Benutzer mit einer schlechten Handelserfahrung zurückkehren, wenn sich die Erfahrung verbessert.“